1.10.12

Jurassic Basel


An Dinos kommt man heutzutage in der Schweiz nicht vorbei – jedenfalls nicht diejenigen, die Kinder haben. So ist es denn auch nicht verwunderlich, dass ich beim Sonntagmorgenspaziergang einem ausgewachsenen Diplodocus begegnet bin (zu finden ist er beim Wasserturm). Da ich mit meinen Jungs unterwegs war, blieb mir keine Zeit, um vor Ort zu zeichnen, aber mit einem Schnappschuss in der Tasche wurde das ein gemütlicher Malsonntag zuhause.

4 comments:

  1. beeindruckende Präzision und schön, wie die Kontraste gegen hinten abnehmen. (A propos: Um Dinos kommt man in diesen Tagen auch in der Migros nicht drum herum...)

    ReplyDelete
  2. Das meint ich ja damit, dass man in der Schweiz an Dinos nicht vorbei kommt ;-).

    ReplyDelete
  3. hab' die Mini-Dinos erst letzte Woche beim Migi-Einkauf entdeckt (das Zusammenstecken für den Sohnemann macht sogar tendenziell Spass)

    ReplyDelete
  4. Ja, meine Jungs sind auch voll im Fieber. Was man nicht alles mitmacht für seine Liebsten ;-).

    ReplyDelete