21.12.14

Höhenweg

19.12.14

Sauwetter und Stadtlichter


Oh besinnliche Weihnachtszeit- ich brauch eine Auszeit! Ich muss gestehen ich habe eine Schwäche für Kaffeebecher in der Größe von kleinen Schwimmbecken, Kaffeeschlürfen, ausspannen und ein bisschen zeichnen.

17.12.14

ein Problem zwischen Albisriederplatz und Goldbrunnenplatz


Es ist dunkel und nasskalt. Man steht sich schon an der Haltestelle auf den Füssen – wenn man im Trockenen warten möchte. Alle möchten Bus fahren. Heute auch die Velofahrer. Aber der Bus kommt nicht. Irgend ein Problem zwischen Albisriederplatz und Goldbrunnenplatz, sagt der Lautsprecher. Schönen Dank – Rückstau bis an die Langstrasse. Dann endlich, er kommt, zu spät und viel voller als sonst. Man steht Ellbogen an Ellbogen – wie wenn man nicht schon genug gestresst wäre, knapp vor Torschlusspanik an Weihnachten. Am Limmatplatz ergattere ich trotzdem einen Platz und packe mein Skizzenbuch aus.

15.12.14

Schlafwagen

Heute morgen im Zug nach Zürich. Ich war genauso müde wie der Pendler mir gegenüber. Der hatte für sein Nickerchen die Ruhe weg und legte, damit ihn niemand störte, sein GA sorglos für den Schaffner zur Kontrolle aufs Tablar.

14.12.14

Bahnhof Buchs

14.12.14

Quartierfondue

Als ich heute vom Spazieren nach Hause kam, war es schon dunkel und auf der Strasse (!) brannten Feuer.
Hier gibt's dann Quartierfondue, in der Länggasse, Bern.
Es regnete, deshalb zeichnete ich ganz schnell mit weichem Bleistift.

14.12.14

Tibits, Basel


10.12.14

Basel-Zürich

beim Durchschauen meiner Posts bekommt man den Eindruck, ich sei immer auf der Reise... bin ich auch irgendwie...

8.12.14

URBAN SKETCHERS CELEBRATES FIVE YEARS OF ON-LOCATION SKETCHING AND STORYTELLING


Seattle, WA, 06 December 2014 – Urban Sketchers.org, a non-profit organization, is celebrating its fifth anniversary since incorporating on December 6, 2009. Its mission is to promote on-location sketching and to connect people around the world who enjoy urban sketching. Wildly successful, the international community of urban sketchers is estimated at 50,000+ and almost 14 million page views on the Urban Sketchers (USk) blog.

Seattle-based journalist and illustrator Gabriel Campanario launched the group in 2007 by creating an online community of urban sketches on Flickr.com. Sketchers scan their drawings and share them on the group’s Flickr siteFacebook page or blog. The idea went viral. So far communities of sketchers have formed 60 regional chapters in 29 countries.

"Urban Sketchers is growing because sketchers are finding each other where they live and travel.” says Membership Director, Jessie Chapman. “Members are building relationships and communities with people who share the same interests, both online and at our events."  

USk raises the artistic, storytelling and educational value of location drawing with workshops and events held all around the world. USk has organized five international symposiums in Portland, USA; Lisbon, Portugal; Santo Domingo, Dominican Republic; Barcelona, Spain and Paraty, Brazil.

The 2015 Symposium will be held in Singapore July 22-25. Organizers expect 250+ attendees from around the world.

“Artists of all ages and skill levels have stories to tell,” says founder Gabi Campanario. “Urban Sketchers is a free group that provides a platform for them to renew their love of drawing and to learn more about storytelling.”

To find out more about Urban Sketchers or to locate a regional chapter near you, visit urbansketchers.org.

USk is a 501(c)(3)  non-profit organization. Donations are used to foster educational opportunities for sketching enthusiasts with workshops, events and symposiums. Donations made in the United States may be tax deductible.

Press Contact:
Brenda Murray
Communications Director
Urban Sketchers
519-896-4761