22.9.19

Höhenweg

20.9.19

schnelle Bernskizzen

Genau vor diesem schönen, komplizierten Jugendstilhaus in der Länggasse habe ich vor 5 Jahren entdeckt, dass ich vereinfachen kann, indem ich komplexe Strukturen als Farbflächen setze. Hier habe ich gleich mit Wasserfarbe angefangen. Auch rechts, beim Blick von der Uniterrasse Bern.

Ich wünsche allen, die ans Symposium in Zuoz können, ein ganz schönes, inspirierendes Wochenende!

19.9.19

Sabato 28 Settembre:
3° INCONTRO UrbanSketchers a Locarno

3° INCONTRO UrbanSketchers a Locarno

Sabato 28 Settembre dalle 14.00 alle 16.00 ( ora flessibile )
Parco Via Borghese 2 , Locarno.
(entrata dal cancello del patio del Bistro Al Borgo) a Locarno.
In caso di pioggia verrà rimandato al Sabato 5 Ottobre.

13.9.19

Brückenfest in Eglisau



Possiby there is no other little town from which so many sketchers originate as Eglisau, on the Rhine, the best known drawing for the Tages Anzeiger. A culture of sketching as well as graphic design developed not least parallel to the products of the Mineralquelle (e.g. Vivi Kola). This weekend the 100-year-old road bridge will be celebrated, certainly offering welcome subjects.

Womöglich gibt es kein Städtchen, aus dem mehr Zeichnerinnen und Zeichner stammen, als Eglisau – der bekannteste von ihnen zeichnet für den Tages Anzeiger. Neben der Kultur des Zeichnens hat sich hier auch die Grafik entwickelt – nicht zuletzt parallel zu den Produkten der Mineralquelle (z.B. Vivi Kola) oder mit dem Luftbild der Eisenbahnbrücke. Am Wochenende findet in Eglisau ein Fest zum hundertjährigen Jubiläum der Strassenbrücke statt und bietet mit Sicherheit ansprechende Motive.


12.9.19

Urbansketching am Stadtfest Brugg



Die ersten Urbansketcher in Brugg unter der Leitung von Rosangela de Andrade Boss und Esther Amrein am Stadtfest am Kunststand ADAPTER.

10.9.19

29. September 2019, Sketchcrawl Sursee


Im September treffen sich die Urban Sketchers Luzern in Sursee. In der Altstadt von Sursee gibt es ein paar sehr hübsche Orte zum zeichnen, z.B. die mittelalterlichen Häuser, der kleine Suhre-Kanal, das historische Untertor oder der Diebesturm. Bei Schlechtwetter zeichnen wir im Stadtcafé.

Wann: Sonntag, 29. September 2019 von 10:00 bis 12:30
Wo: Sursee, Altstadt
Treffpunkt: Ecke Surengasse/Altstadtgasse

8.9.19

Kick scooters


5.9.19

Die längste Zeichnung der Schweiz im Beobachter

Sehr schöner Artikel über unser Landstrassen-Projekt in der letzten Ausgabe des Beobachters. Danke an Peter Aeschlimann (Text) und Nik Hunger (Fotos).

Artikel



4.9.19

Bretter-Skulpturen in Biel


In Biel habe ich zwei eindrückliche Skulpturen gesehen aus Holz - eine am Bahnhof und eine im Centre Pasquart (von Andrea Heller).