25.6.19

Ein würdiger Abschluss – Sketchcrawl in der Papieri Cham

Die «Papieri» Cham hat nach über 300 Jahren den Betrieb eingestellt und auf dem Gelände entsteht ein neuer Stadtteil. Mit der Ausstellung «Schichtwechsel» des Master Kunst der Hochschule Luzern war die Papierfabrik während zehn Tagen öffentlich zugänglich. Am letzten Tag fand ein Sketchcrawl statt, um gemeinsam den historischen Moment auf Papier festzuhalten.






24.6.19

29. Juni 2019, Sketchwalk - Parc de la Grange, Genève


Je vous propose de nous retrouver le samedi 29 juin dès 10h au Parc de la Grange.

Prière d'amener votre matériel de dessin:
- Bloc de papier/Journal,
- Crayons, gomme, stylors,
- Aquarelle, pinceaux,
- etc...
---

I propose we meet on Saturday 29th of June at 10AM at the Parc de la Grange.

Please bring your sketching material:
- Sketchbook/Paper pad,
- Pencils, rubber, pens,
- Watercolours,
- etc...

24.6.19

Zeichnen in der stillgelegten Papierfarbik


Ein besonderes Erlebnis, dieser Sketchcrawl in der leeren Papierfabrik Cham. Vor vierzig Jahren hat mein Vater dort gearbeitet. Heute sieht jedoch alles ganz anders aus. Die Hallen sind leergeräumt, Abrissarbeiten haben bereits begonnen und Papier gibt es auch keines mehr. Einzig bei den Master-Abschlussarbeiten fand man noch welches. Wunderbar wie es die Studenten mit ihren vielseitigen Projekten geschafft haben, dem Areal nochmals Leben einzuhauchen. 



23.6.19

Chilling



23.6.19

at ze pool

... meine Opfer wissen gar nicht, wie urban sie gesketcht werden ^_^

23.6.19


Ein spannender Sketchcrawl in Cham
Die Industriebrache wird sich verändern
und der Mega-Bagger "Titan" steht schon bereit...

17.6.19

20. – 22. September, Schweizer USk Symposium, Zuoz


Diesen September findet im Engadin das erste Schweizer USk-Symposium statt. Drei Tage voller Inspiration, mit vielen Gelegenheiten zum Zeichnen, um sich auszutauschen, alte Bekannte zu treffen und neue Urban Sketcher kennen zu lernen.
Am Samstag werden von folgenden Personen verschiedenen Workshops angeboten (provisorisch): Olivia Aloisi, Res Zinniker, Juliana Aschwanden-Vilaca, Urs Lauber, Rolf Schröter, Vincent Desplanche (Ein Workshop wird in Französisch sein und einer in Englisch.)

Die Registrierung beginnt am 8. Juli. Alle Zeichner sind willkommen, unabhängig von Niveau,  Erfahrung und Hintergrund.

» Mehr Informationen gibt es hier: symposium.usk-switzerland.ch (Deutsch folgt)

1er symposium suisse d'Urban Sketchers à Zuoz (GR) du 20.09 au 22.09.2019 

En septembre, le premier symposium USk Suisse aura lieu en Engadine. Du vendredi midi au dimanche midi, les occasions de dessiner, de bavarder et de rencontrer de vieilles connaissances et de nouveaux croqueurs urbains ne manqueront pas. Samedi, plusieurs ateliers différents seront proposés.
Les personnes suivantes proposeront des ateliers (provisoire): Olivia Aloisi, Res Zinniker, Juliana Aschwanden-Vilaca, Urs Lauber, Rolf Schröter, Vincent Desplanche (un atelier en français et un en anglais.)

Les inscriptions seront ouvertes le 8 juillet. 

» Informations sur symposium.usk-switzerland.ch

16.6.19

More people

I'm getting tired of drawing people, always at the same place, but this half an hour, while waiting for my daughter, is all I get to sketch lately.



11.6.19

29. Juni 2019, Zweiter Sketchcrawl "Urbane Landstrasse" in Wettingen











Zweite Möglichkeit in Wettingen gemeinsam zu zeichnen
Für alle, die am 1. Juni nicht dabei sein konnten oder nochmals zurückkehren möchten, um ein zweites Haus zu zeichnen, haben wir am Samstag 29. Juni einen zweiten Sketchcrawl geplant.

Sketchcrawl
Wir treffen uns am Samstag 29. Juni in Wettingen, um 10:30 vor dem Gluri Suter Huus. 

Idee
Mit vereinten Kräften/Stiften alle Häuser der Wettinger Landstrasse darzustellen und in der Ausstellung aneinanderzureihen. Fassade für Fassade, Aquarell neben Tusche, Bleistift neben Fineliner. Das Projekt ist ambitionert, denn es sind total 134 Häuser. Die Skizzen werden an der Ausstellung verkauft. (Format: DIN A4 quer).

Teilnahme
Damit jedes Haus nur einmal gezeichnet wird, wurde ein Doodle eingerichtet, dort könnt ihr euch eintragen (weitere Infos unter https://glurisuterhuus.ch/urbane-landstrasse/ oder via urbanelandstrasse@wettingen.ch ). Die Häuser können aber auch individuell, also zu einem selbst gewählten Zeitpunkt gezeichnet werden.
Wäre toll, wenn viele von euch Zeichnerinnen und Zeichnern teilnehmen würden. Und wenn wir im Herbst einen lebendigen Querschnitt durch die Schweizer Urban Sketcher-Szene an die Wände der Galerie hängen könnten. 

Merci fürs Teilen und Weitersagen.

11.6.19

31. August 2019, Sketchcrawl am Theaterspektakel, Zürich


Treffpunkt: 14:00 Uhr beim Haupteingang

Am Samstag (zweitletzter Tag des Spektakels) öffnen einzelne Stände und Restaurants um 14:00 Uhr. Die Besucherinnen und Besucher kommen und der Platz am See beginnt sich zu füllen.
Wir zeichnen die Stände am Seeufer, die Akrobaten, die mit ihren Shows beginnen und die vielen Besucherinnen und Besucher, die an den Tischen sitzen oder auf dem Gelände spazieren.
Um 18:00 Uhr treffen wir uns wieder beim Haupteingang oder je nach Wetter auf einer Wiese zwischen den Ständen.