18.1.20

Art stories from along the way: Besuch in Basel



Am Bahnhof der Messestadt Basel hängt eines der grössten Gemälde (Ernst Hodel, Vierwaldstättersee-Panorama, 1927) der Schweiz. Es wurde 2015 von der SBB restauriert. 

13.1.20

Art stories from along the way: Besuch in Otelfingen



Die Pläne in Otelfingen eine grosse "Furttalstadt" zu bauen wurden in den 1950er Jahren verworfen. Das Dorf liegt am Fuss der Lägern an der Grenze zum Kanton Aargau. Es ist umgeben von viel Grünfläche (Landwirtschaft und Golfplatz) und beheimatet den Jugendzirkus Otelli. 

12.1.20

More indoor sketching

11.1.20

Sketchcrawl im Seehbähnli, Casa Mondiale, Samstag, 11.1.2020




Danke Olivia für die Daten, auch die zukünftigen an diesem schönen Ort....
und willkommen die neuen Zeichnerinnen und Zeichner in der Runde!

9.1.20

Espresso


Espresso in Domodossola - Gleich fährt der Zug.

8.1.20

Im geheizten Museum

Es ist Wintersaison – um draussen zu zeichnen, ist es momentan definitiv zu kalt. Darum bin ich wieder ab und zu im Naturhistorischen Museum Bern, welches sich immer hervorragend eignet, um zu zeichnen. Es war zwar letzten Samstag ziemlich belebt, aber die Sicht nach oben war zum Glück nie verdeckt...

7.1.20

Urban Sketchen im Seebähnli


Die Sketchcrawls im und um das Seebähnli mitten im Kalkbreitequartier in Zürich haben grossen Anklang gefunden. Ich freue mich, dass wir somit die Serie fortsetzen können.

Reserviert Euch folgende Daten:
11. Januar / 8. Februar und 14. März 2020
Wir treffen uns zum Zeichnen im Seebähnli um 14.00Uhr!

Hier  ein paar Eindrücke der vergangenen Treffen:











 

5.1.20

zur Gletscherserie 19

Von unterhalb Tälligrat (UR) aus, links ist der Witenwasserengletscher (rechts das Rottällihorn) Juli 19


 Mutten-Gletscher, Blick vom Übergang Richtung Furka aus (Juli 19)


Blick zurück ins Nanztal zum Gamserchopf und Gamsergletscher  (Oktober 19)

5.1.20

Winter sketch

4.1.20

Warten



Warten und Kaffee trinken. Der Zug hat Verspätung.