21.2.20

Samstag, 21. März 2020. Sketcrawl USK-Dreiländereck:
Zoo Basel

Datum: Samstag, 21. März 2020

Treffpunkt: Zoo Basel, vor dem Haupteingang

Zeit: 13:00 Uhr

Keine Anmeldung nötig, der Anlass ist kostenlos und für alle offen.

Weitere Informationen unter: https://urbansketchersdreilaendereck.blogspot.com/p/blog-page.html

20.2.20

Sketchwalk, Fondation Baur, Genève


English version below

---

Je vous invite à nous retrouver au musée de la Fondation Baur, le samedi 29 février dès 14h.

Si le temps le permet, nous pourrons peindre à l'extérieur, sinon, nous pourrons peindre les objets exposés à l'intérieur.

Le billet d'entrée est CHF10.-

Comme toujours, veuillez amener votre matériel de dessin:

• Bloc de papier/Journal,
• Crayons, gomme, stylors,
• Aquarelle, pinceaux,
• Tabouret pliant, chevalet de campagne,
• etc...

---

I propose we meet at the Museum of the Baur Fondation, on Saturday the 29th of February, 2PM.

If the weather permits it, we will paint outdoors, otherwise, we'll paint the exhibited objects indoors.

The ticket is CHF10.-

As always, please bring your sketching material:

• Sketchbook/Paper pad,
• Pencils, rubber, pens,
• Watercolors, brushes,
• Folding stool, field easel
• etc...

20.2.20



Zahnarztbesuch mit überraschenden Beobachtungen:



Dienstags morgens: Ich musste zum Zahnarzt, habe noch meinen Alten in Deutschland. Überrascht beobachtete ich eine Ameisenstraße aus Menschen. Shopping Animals stürmen das kleine Stadttor in Waldshut Tiengen. Eine Autolawine wälzt sich über die Grenze. Am Stadttor bricht der Verkehr zusammen. Nicht mal der Regen stoppt die Massen:

.
Beide Bilder sind mit breiten Flachpinseln gemalt, die helfen enorm um locker und frei zu malen.
Ihr seid herzlich eingelden mehr zu diesen Sketching Techniken im Blog zu lesen.:https://blog.herz-der-kunst.ch/flachpinsel-und-die-ganz-dicken-dinger/

Liebe Grüße

Tine

19.2.20

Research for "Art stories from along the way": Einblick in zwei Schulen



Am Zeichnungstisch plante Max Frisch (als Architekt) gemeinsam mit anderen das Projekt der umstrittenen "Furttalstadt", welche jedoch nie gebaut wurde. Das Modell steht im Foyer an der Hochschule für Technik in Rapperswil.



Zur Erneuerung der Kunst wurde 1868 im Benediktinerkloster Beuron eine Kunstschule eingerichtet. Das erste Werk, welches in gemeinsamer Arbeit von drei Patern (Desiderius, Gabriel und Lukas) entstand, war der Bau und die Bemalung einer jugendstilartigen Kapelle. 

16.2.20

Scheune

This farmers barn is located on the road between Hedingen (ZH) and Arni (AG).

16.2.20

Museum Kleines Klingental





15.2.20

Wasser


Da von allen Seiten Wasser kommt. Hier jetzt noch die Aussicht mit Wasserfarbe festgehalten.

14.2.20

Ein Tag am Meer




Aus Mangel an Schnee verbringen wir nun die Winterferien am Meer.

9.2.20

Maks, Museum of Cultures

9.2.20

Sonntag, 23. Februar 2020, Stadtbibliothek Luzern


Im Februar treffen wir uns in der Stadtbibliothek Luzern im Bourbaki. Ja, die Bibliothek hat an einem Sonntag geöffnet!


Wann: Sonntag, 23. Februar 2020
Zeit: von 10:00 bis 12:30
Wo: Stadtbibliothek Luzern
Treffpunkt: Beim Eingang vor der Ausleihtheke