Pages

4.7.15

Rosengarten Bern

Viele Touristen, aber noch mehr Rosen.

4.7.15


Zweimal Deckfarben bei sengender Hitze - Rosengarten und unterhalb der Monbijoubrücke

2.7.15

typischer Bauboom in zürcher Vorortsgemeinde

1.7.15

die alte Fasnacht...

Wie die alte Fasnacht poste ich jetzt auch endlich meine Skizzen der Skizziernacht im Botanischen Garten in Basel...




29.6.15

Pleinair Malerei


Studien mit Nicker Posterfarben. Die erste halbe Stunde ist immer eine Leiderei - wenn's dann eine gewisse Dichte erreicht macht es sehr Spass.

28.6.15

Blumenrain from Totentanz

The edge of flowers from the dance of the dead... cool street names, sound like a Leonard Cohen song.

28.6.15

Enjoying summer at the Badi Baldegg


Nothing like summer... everything seems more colourful, everybody seems happier outside, smiling, enjoying the sun, the green, the blue sky... Here a sketch of the urban "beach" of the Seetal area, close to the village I live, Hochdorf. 


28.6.15

 Ein Abstellplatz mit allerlei Gerät
und den unvermeidlichen Siloballen

22.6.15

BOGA Basel 20.6.15 – Kann man am Samstagabend eigentlich etwas Tolleres machen?


Einen gastfreundlicheren Ort zum Zeichnen kann man sich kaum erträumen: nette Leute, wunderschöne Anlage, feinstes Buffet...was will man mehr an einem gewöhnlichen Samstagabend?
Die ersten beiden Zeichnungen entstanden im BoGa Basel. Die nachfolgende (weil ich schon am Hochladen war), letzte Woche beim ritualisierten (ab jetzt!) Picnic-Zmittag-Skizzieren mit Res und Simu auf der kleinen Schanze – einem hübschen Park mitten in Bern. Die letzte Skizze entstand bei grösster Hitze im Eichholz unten an der Aare – wers nicht kennt: da muss man hin.





22.6.15

Boga Skizziernacht Basel

In der Tat ein toller Anlass und sehr grosszügige Verpflegung. Zusammen mit ein paar mitgereisten Gspänlis (Angela Zwahlen und Simon Müller) macht es auch gleich noch mehr Spass! Zwar nicht sehr urbane Sujets, aber darum ging es ja an diesem Anlass auch nicht unbedingt, also verzeiht die organischen Skizzen.


Da es unglaublich viele Zeichnerinnen und Zeichner hatte, war es schwierig, die Urban Sketchers rauszufiltern. Hoffe es gibt eine andere Gelegenheit.