18.8.14

über den Simplon

Am Wochenende war ich auf der Via Stockaper  unterwegs. Von Brig nach Simplon Dorf.
Am ersten Tag ein steiler Aufstieg bis auf den Pass. Ohne Zeichnungen. Und am zweiten Tag, nach einer Übernachtung im Hospiz, der gemütliche Abstieg Richtung Italien mit viel Musse und einigen Skizzenstops. Schön war's!









2 comments:

  1. Ganz schöne Serie! Das Flächige, Luftige gefällt mir sehr, riecht nach Simplon. Neue Technik (wie ich in deinem letzten Post lese), und schon ganz natürlich deine Handschrift - cool!

    ReplyDelete
  2. Auch mir gefällt diese neue Technik super gut! Es hat etwas Leichtes und Lebendiges, wie Du die Farbflächen setzt. Genial!

    ReplyDelete