23.11.19

Art stories from along the way: Dübendorf


This figure stands in the cemetery in Dübendorf. It was created by the sculptor Ernst Heller (1894 - 1972) and appeared on Swiss TV (SRF 1) a short while ago. It was too dark when I tried to draw the first time and almost again the second. The same hand weaver had been the model for the sculpture as also for the one in the courtyard of the castle „Schloss Laufen“ at the Rhine falls. Both figures are made of stone and seem slightly undefined compared to the originals made of gypsum. 

Diese Skulptur steht auf dem Friedhof in Dübendorf. Sie stammt vom Bildhauer Ernst Heller (1894 - 1972) und war kürzlich auf dem Schweizer Fernsehen (SRF 1) zu sehen. Beim ersten Versuch, sie zu zeichnen, war es schon zu dunkel, so auch beinahe beim zweiten. Modell sass dafür seinerzeit die gleiche Handweberin wie für den Nixenbrunnen im Schloss Laufen beim Rheinfall. Im Vergleich zu Gipsoriginalen wirken beide Steinskulpturen leicht unscharf.



No comments:

Post a Comment